TTCD Header

ITTM zweiter Lauf in Teuchern: Steine, Schlamm und schräge Typen

Quelle. Klaus-Peter Kessler www.eurotransport.de

Die Gegend ist in der Off Road-Szene wohlbekannt: Teuchern liegt nur wenige Kilometer südlich von Hohenmölsen, wo alljährlich als Höhepunkt die Baja 300 Mitteldeutschland gefahren wird. Und jetzt Truck Trial. Die stillgelegte Kiesgrube der Firma Todte entpuppte sich als wahres Trial-Paradies. Zwar sind Zuwegung und Parkmöglichkeiten für Besucher noch ausbaufähig. Die trotz Hochwasser angereisten 18 Teams aber konnten sich über eine spannende Topografie mit heftigen Schwierigkeitsgraden in dreißig ausgesteckten Sektionen freuen.


2. Lauf der Internationalen Truck Trial Meisterschaft 2013

Quelle: "Wochenspiegel Sachsen"

25 Teams gehen in 7 Klassen an den Start

PM Teuchern | 25.05.2013

Der TTCD Truck Trial Club Deutschland e.V. veranstaltet in der Kiesgrube der Todte GmbH & Co.KG in Teuchern (Straße nach Trebnitz) am 08. und 09.06.2013, jeweils in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr den 2. Lauf der Internationale Truck Trial Meisterschaft 2013.


Gelungener Saisonauftakt in Klieken

Quelle: Klaus-Peter Kessler "www.eurotransport.de"

Die neue Truck Trial Saison rollt. Wie im Vorjahr, so startete die 2012 gegründete ITTM mit einem Lauf in Klieken bei Coswig ins neue Trial-Jahr.

Wurden vor einem Jahr die allzu harmlosen Sektionen kritisiert, hatten sich die Sportkommissare jetzt vorgenommen, aus den wenigen Möglichkeiten des Geländes deutlich mehr herauszukitzeln. Sven Schulze von Team 4x4 Aupitz bekam das als erster zu spüren. Der ITTM-Champion und Europameister in der Klasse S1 schmiss schon nach wenigen Metern den dunkelgrünen 416er Unimog auf die Seite. Oder war es noch der Winterschlaf?


Truck Trial in Klieken: Dexter-Team siegt bei Allrad-Vierachsern

Quelle: Alexander Baumbach "Mitteldeutsche Zeitung"

Zur Bildergalerie der "Mitteldeutschen Zeitung"

Das Dexter-Team von Olaf Grätz und Stefan Schoder hat beim Internationalen Truck Trial in Klieken den Sieg in der Königsklasse der allradgetriebenen Vierachser geholt. Die Veranstalter waren mit dem ersten Lauf der diesjährigen Meisterschaft sehr zufrieden. "Bis auf ein umgestürztes Auto gab es keine Unfälle", sagte Organisator Stefan Schoder vom Truck Trial Club Deutschland.


Allrad-Schach geht weiter

Quelle: Alexander Baumbach "Mitteldeutsche Zeitung"

Der Plan steht jetzt fest, die zweite Saison der Internationalen Truck Trial Meisterschaft (ITTM) kann im Mai beginnen. Die Vorfreude auf die fünf Läufe in Deutschland und Tschechien ist bereits jetzt spürbar.

Oranienbaum/MZ. Der Plan steht jetzt fest, die zweite Saison der Internationalen Truck Trial Meisterschaft (ITTM) kann im Mai beginnen. Stefan Schoder schaut mit Freude auf die fünf Läufe in Deutschland und Tschechien. Wenn am 16. Februar mit der Jahreshauptversammlung die letzte Abstimmungsrunde der knapp 80 Mitglieder des Truck Trial Clubs Deutschland, der die Rennserie veranstaltet, über die Bühne geht, müsse man sich aber nicht mit Regeländerungen befassen. "Unser Regelwerk hat sich bewährt, sogar die Tschechen planen, sich etwas von uns abzuschauen", erklärt Schoder stolz.


Weitere Beiträge ...

ITTM 2013 - Termine verlegt
Truck Trial – Saisonvorschau: Gelände hoch zwei
Meisterfeier ITTM 2012
Erstmals Titel vergeben
Internationale Truck Trial Meisterschaft 2012: Erfolgsgeschichte im DMV

Seite 6 von 11